Zu Gott finden

Es gibt viele Wege zu Gott zu finden…

Und es gibt einen Einzigen, den Du wählst, der zu Dir passt.

Was bedeutet es zu Gott zu finden?

Es bedeutet in sich die eigenen inneren Kräfte zu entdecken.

Es bedeutet in der Natur zu stehen und den Wind wahr zu nehmen und ihn solange mit dem Herzen in sich aufzunehmen,
bis das ganze Herz ihn erschlossen hat.
Damit man selbst in sich wie der Wind ist.
Und eigentlich bedeutet es diese Teile von allem in sein eigenes Herz zu schließen, um ganz zu werden.
Diese Eigenschaft des Gegenübers in sich selbst zu finden und aufzunehmen als ein Glied eines großen Ganzen.

Um Freundschaft und Bündnisse mit allen guten Kräften einzugehen.

Das macht einen stark. Und schön.
Und liebenswürdig.

Es ist eine Art Hingabe. Eine Hingabe zum eigentlichen Leben.
Und eigentlich ist es das natürlichste der Welt.

Finde den Sinn

Der Sinn hinter den Dingen offenbart sich, wenn Du es mit Deinen Sinnen wahrnimmst. Deine Sinne öffnen sich, sobald Du Dich wohl fühlst und Dein Herz sich öffnen kann.

Natürlich meine ich nicht das Betäuben und innerlich abschalten, um sich vermeintlich zu entspannen. Sondern das Wohlgefühl und die Wonne, welche sich durch eine Grundharmonie einstellen und gestärkt werden. Harmonie kommt z.B. durch Ordnung, Klarheit & tiefe Gefühle zu Stande. Wenn beide Gehirnhälften, die männliche und weibliche Seite, zu einem Ganzen verschmelzen.

Für Deine innere Grundstimmung ist es empfehlenswert, dass Du Dich von der materiellen Betrachtungsweise löst und mehr in die sinnliche (geklärte Sinne als Tor zur Seele), empfindungsreiche, lebendige Wahrnehmung übergehst.
Dadurch erfährst Du mehr inneres Lächeln, Lebensfreude und Sinn in Deinem Leben.

Gehe in die Natur und lausche, höre die Vögel singen und die Baumzweige im Wind tanzen;
fühle Deine Schritte nach, die Du auf den Boden setzt, barfuss auf die Erde;
rieche den Duft der Blumen, die Deinen Weg bereichern;
taste die Blätter und die Form der Rinde der Bäume, um die Oberfläche wahr zu nehmen,
fühle dabei wie Deine Haut dieses Gefühl aufnimmt und in Dir speichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert