Säe die Samen der Ewigkeit

Keine Lust mehr auf stumpfe Erlebnisse, die Dich nicht weiter bringen im Leben?

Jetzt mal die andere Richtung ausprobieren? Positiv stärkend und fördernd?

Die Samen der Ewigkeit sind die Sprösslinge der Liebe von morgen.
Sie gedeihen durch Licht und nährendes Wasser, den Elementen des Lebens.

Stell sie Dir als Gaben vor, die in Dir liegen, die Du bewässern und pflegen kannst.

Wer Ehrlichkeit sät, wird Ehrlichkeit ernten
Wer Liebe sät, wird Liebe ernten
Wer eine Haselnuss sät wird mit einem Haselnussstrauch Haselnüsse ernten
Wer Tugenden sät, wird Tugenden ernten

Deine Gedanken der Ewigkeit

Überlege Dir, welche Samen Du säen & nähren willst.
Was möchtest Du heute beginnen und Du liebst es so sehr,
dass jede Sekunde eine Ewigkeit sein kann, weil Du es so sehr genießt.

Deine Tugenden

(z.B. ehrlich aufbauende Worte, Mitgefühl, liebevolle Gesten, Hilfsbereitschaft)

Deine Gaben

(z.B. berührende Musikstücke spielen, erheiternde Sprüche sagen, Landschaften zeigen, Pullover stricken usw.)

Deine Schönheit

(z.B. Deine Hände, weil sie sanft die Umwelt erfassen, Deine Füße, weil sie über den Boden tanzen, usw.)

Beginne bei den einfachsten und Du wirst schnell Ergebnisse sehen.

Daraus ist auch mein Büchlein „Mein Garten der Gedanken“ entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.